ZIM Kooperationsnetzwerk “Informationssicherheit und Prozessoptimierung in Wirtschaft und Verwaltung (IPWV)”

Das Netzwerk zielt auf die Optimierung geschäftlicher und verwaltungstechnischer Prozesse durch aktuelle digitale Technologien und neue technische Anwendungen, wobei insbesondere die Anforderungen an Informationssicherheit und Datenschutz zur ermitteln und berücksichtigen sind. Schwerpunktmäßig sollen zunächst die Bereiche Gesundheitswirtschaft, Staat und Verwaltung sowie öffentliche “kritische” Infrastrukturen (z. B. Energie, Wasser, Verkehr, Finanzwesen) angesprochen werden. Die geplanten Vorhaben betreffen vor allem die Bereiche sichere Datenspeicherung und datenschutzkonforme Verarbeitung (u. a. Cloud-Anwendungen), automatische Sicherheitsanalysen, neue Authentifizierungslösungen, intelligente Sensorik und Steuerung sowie allgemein verbesserte Interoperabilität zwischen unterschiedlichen Anwendungen und Systemen.

Flyer zum Download (PDF)

IPWV LogoBMWi_Office_Farbe_de_WBZimpulse_zim