Willkommen bei dem
ZIM-Kooperations­netzwerk
„Water4All - Schutz der
Süßwasserressourcen"

Über uns

Das international ausgerichtete ZIM-Kooperationsnetzwerk „Water4All – Schutz der Süßwasserressourcen“ verfolgt das Ziel eine langfristige und nachhaltige Versorgung mit der begrenzten Ressource „sauberes Süßwasser“ sicherzustellen. Zur Abbildung der Ziele des Netzwerks wurden drei Säulen (Städtische Umgebung, Natürliche Umgebung, Landwirtschaftliche Umgebung) festgelegt, die alle auf ein verbessertes Management der Ressource Süßwasser abstellen. Jede der drei Säulen unterscheidet sich in ihrem Ansatz den Süßwasserschutz mit innovativen Lösungen voranzutreiben.

In Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen werden innovative Lösungen, Technologien, Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die auf die Planung, Bedarfssteuerung, Angebotserhaltung sowie ein effizienteres Wassermanagement abzielen. Das Netzwerk weist von Beginn an eine starke internationale Ausrichtung durch länderübergreifende Entwicklungs- und Vermarktungsvorhaben der Netzwerkpartner aus Deutschland, den Niederlanden, Australien und den USA auf.

Netzwerkteilnehmer

BBS Büro Greuner-Pönicke

Fließgewässer: Strukturverbessernde Maßnahmen, Wiederherstellung der Durchgängigkeit, Entwicklung naturnaher Auen

Sitz: Kiel
Gründung: 1986

www.bbs-umwelt.de

Dr. Dittrich & Partner Hydro-Consult GmbH

Grundwasser: Erschließung, Bewirtschaftung, Modellierung; Bewässerungssteuerung; Prognose von Änderungen des Wasserhaushaltes, der Grundwasserneubildung und der Abflüsse

Sitz: Dresden
Gründung: 1990

www.hydro-consult.de

INBITEC Ingenieurbüro für Intelligente Technologien GmbH

Automatisierungstechnik; Entwicklung von speziellen Softwaremodulen, Datenanalyse und Simulationssoftware; Fuzzy Logik und Neuronale Netze; Bilderkennung und Bildverarbeitung

Sitz: Berlin
Gründung: 1996


Polyplan GmbH

Gewässermanagement, Seesanierung, Kontrolle der Mikrobiologie in Aquakultur-Rezirkulationsanlagen, Qualitätskontrolle mit Biofilmmonitor

Sitz: Hannover
Gründung: 1989

www.polyplan-umwelt.de

Schönborner Armaturen GmbH

Schutzrohrsysteme; Betätigungselemente für die kommunale Gas-, Wasser- und Abwasserwirtschaft; Spritzgusswerkzeuge für Kunststoff-Fertigung

Sitz: Doberlug-Kirchhain OT Hennersdorf
Gründung: 1992

schoenborner.com

Sentronic GmbH

Optische Sauerstoff- und Gelöstsauerstoffsensoren; Optische Sensoren auf Basis von Fluoreszenz sowie optische Dünnschicht-Effekte; NIR- und UV/VIS-Spektroskopie

Sitz: Dresden
Gründung: 1993

www.sentronic.eu

Assoziierte Partner - Wissenschaft

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Limnologie von Tagebaugewässern; Morphologie und Renaturierung von Tieflandbächen; Ökologie und Entwicklung von Fließgewässern der Bergbaufolgelandschaft; Analytik organischer Spurenschadstoffe in wässrigen Medien; Konstruktion, Simulation und Prototypenfertigung von strukturierten Leichtbausystemen in Metall- und Faserverbundbauweise

Sitz: Cottbus
Gründung: 2013

www.b-tu.de

Freie Universität Berlin

Grundwasserforschung; Wasserressourcen in urbanen Räumen; Gesteuerte Auffüllung von Grundwasserleitern; Hydrogeologie trockener Gebiete; Tiefgelegene Grundwasserleitersysteme / Geothermiesysteme

Sitz: Berlin
Gründung: 1948

www.geo.fu-berlin.de

Hochschule Magdeburg-Stendal

Ökologie und Sanierung von Flussaltwässern und Gewässern in ariden Gebieten; Qualitative und quantitative Analyse der biologischen Qualitätskomponenten: Fische, Plankton, Makrophyten / Phytobenthos und Makroinvertebraten; Mikrobiologische Wasseranalyse; Ergänzende hydrochemische Gewässeranalyse

Sitz: Magdeburg
Gründung: 1991

www.hs-magdeburg.de

Assoziierte Partner - Industrie

Söll GmbH

Entwicklung und Produktion von Artikeln und Erzeugnissen für die Bereiche Trinkwasser- und Abwasseraufbereitung, Gewässerrestauration, Teichpflege, Aquaristik, Poolpflege und Brunnenpflege; Entwicklung und Produktion von Messgeräten für die Wasserwirtschaft

Sitz: Hof
Gründung: 1994

www.soelltec.de

Ausländische Partner

Leiden University

Biodiversität und Naturschutz, Energie-Wasser-Nexus, Wasserqualität, Landverödung, Überschwemmungen und Dürren, Wasserverteilung und Nachhaltigkeit, Klimawandel und Meeresspiegelanstieg; Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion, Wassersicherheit; Molekulare Wissenschaften; Prozessbasierte Modellierung

Sitz: Leiden, Niederlande

www.universiteitleiden.nl

IMB Centre for Solar Biotechnology - The University of Queensland

Integration von Mikroalgen-Technologien zur Ermöglichung innovativer und nachhaltiger biologischer Wasseraufbereitungsverfahren zur Verbesserung der Wasserqualität und Sauerstoffversorgung; Nachhaltiges Wassermanagement in landwirtschaftlichen und industriellen Prozessen; Wasser in der Mineralienindustrie; Integriertes kommunales Wassermanagement

Sitz: Brisbane, Australien

imb.uq.edu.au

San Diego State University, School of Public Health

Wasserqualitätsforschung und Limnologie; Chemische und mikrobiologische Schadstoffe und Risikobewertungen; Bakterielle Indikatoren und Giftstoffe sowohl in Süßwasser- als auch in Flussmündungsökosystemen; Nutzung von Pflanzenkläranlagen zur Abwasserbehandlung

Sitz: San Diego, USA

publichealth.sdsu.edu

AlgaEnviro Pty Ltd.

Biologische Wasserbehandlung z.B. Verwaltung von Phosphormengen, Reduzierung von Nitrat und Ammoniak; Bekämpfung von toxischen Cyanobakterien und Wasserunkräutern (Makrophyten); Management des Nährstoffgehaltes in Aquakulturen; Optimierung der Spurenelemente in Gewässern

Sitz: Nambour, Australien

algaenviro.com.au

Salt Farm Texel

Innovative Lösungen zur Bewässerung mit Salzwasser in Bezug auf Wachstum und Qualität von Kulturpflanzen und Halophyten; Bewässerungs- und Drainage-Lösungen; Analyse der physikalisch-chemisch-biologischen Bodeneigenschaften; Analyse der Beziehungen zwischen Salzgehalt im Wasser und Nutzpflanzenerträgen

Sitz: Texel, Niederlande

www.saltfarmtexel.com

Texplor Benelux b.v.

Erfassung von Grundwasserströmungsbereichen - permeable und nichtpermeable Schichten, Grundwasserniveau, Wasserverlustzonen; Lokalisierung und Abgrenzung von Schadstofffahnen im Untergrund; Erfassung von Schlammstärken in Flüssen, Seen und Staubecken; Ortung von Fehlstellen in Wasser- und Abwasserleitungen

Sitz: Breda, Niederlande

www.texplor.eu

Netzwerkmanagement

Die T+I Technologie- und InnovationsConsult GmbH verfügt über umfangreiches Know-how im Bereich des ZIM-Netzwerk- und Clustermanagement. Wir unterstützen Partnerunternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen in den von uns initiierten Netzwerken bei der Identifikation von Ideen und gemeinsamen Projektvorhaben. Wir begleiten die Antragstellung zur Finanzierung von Innovationsvorhaben und sichern die Richtlinien konforme Berichterstattung und Abrechnung gegenüber den Projektträgern.

Ferner sorgen wir für einen steten Austausch zwischen den beteiligten Unternehmen und wissenschaftlichen Kooperationspartnern.

Aktuelles

Team

Dr. Danielle Kitover
Projektleitung

Bärbel Riemann
Administration

Nikita Sklyomin
Projektmanagement

Kontakt

T+I Technologie- und InnovationsConsult GmbH
Ein Unternehmen der VC-POINT Gruppe
c/o EnergieForum Berlin
Stralauer Platz 34
10243 Berlin

T: +49 (0) 30 97003470
F: +49 (0) 30 97003479
E-Mail: info@ti-consult.de

Impressum

Datenschutz