Venture iNNstitute – Spezialseminar am 21. November 2014 in der Technische Hochschule Wildau

Das Venture iNNstitute an der TH Wildau hat am 21. November 2014 ein weiteres Weiterbildungsseminar zum Thema „Due Diligence von Eigenkapitalinvestoren“ veranstaltet.

Teilnehmer von Unternehmen aus Berlin-Brandenburg, IHK´s und Projektträgern des Bundes informierten sich zu Anforderungen von Eigenkapital-Investoren an technologie orientierte KMU.

Die Diskussion mit den Referenten Prof. Groß (VC-POINT GmbH) und den Vertreter der Hanseatischen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Dietmar Hölscher (Wirtschaftsprüfer) und Karl-Heinz Becker waren insbesondere auf folgende Fragen ausgerichtet:

Was müssen die Unternehmen bei der Vorbereitung auf Investoren beachten?
Wie gelangt man inhaltlich auf Augenhöhe mit den Investoren?

Veranstalter und Teilnehmer zogen eine positive Bilanz und werteten den Ansatz des Venture iNNstitute, sich auf die Interessen und Probleme der KMU zu orientieren, als wesentlich.